Headshaking

 

Erkennen und behandeln

ISBN 978-3-8404-1012-3

Birgit Beckert-Schäfter, Cadmos Verlag 2011

96 Seiten; durchgehend farbige Abbildungen; Format 17 x 24 cm; gebunden

 

16,90 €

  • 0,2 kg
  • leider ausverkauft

Das Headshaking-Syndrom äußert sich in plötzlichem, stoßweisem Kopfschlagen des Pferdes, welches oft zu der Diagnose „unreitbar“ führt. Diese Erkrankung ist noch immer kaum erforscht. Erstmals gibt es ein Buch, das Pferdebesitzern einen umfassenden Überblick über mögliche Ursachen, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten sowohl aus schulmedizinischer als auch aus naturheilkundlicher Sicht bietet.


Neueste Erkenntnisse über das Headshaking-Syndrom. Ursache – Diagnose – Behandlung

Aus dem Inhalt

  • Was ist Headshaking?
  • Verschiedene Formen des Headshaking
  • Ursachen und Auslöser
  • Schulmedizinische und naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten
  • Fallbeispiele

 

Die Autorin

Birgit Beckert-Schäfer lebt in Baden-Württemberg. Sie ist Tierheilpraktikerin und betreibt eine Pferdepension. Nachdem eines ihrer Pferde unter dem Headshaking-Syndrom litt, begann sie sich genauer mit der Problematik zu befassen – mit Erfolg, das Pferd ist heute wieder beschwerdefrei. Seither konnte sie zahlreichen verzweifelten Besitzern helfen.