Sapodoris-Kräuterseife

Pflanzenölseife

6,50 €

6,50 € / 100 g
  • verfügbar
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Vielseitige Seife, die die Eigenschaften der beiden Vorgängerseifen (Salbeiseife und Malvenseife) in sich vereint!

Sapodoris-Kräuterseife enthält mit z.B. Sheabutter, Mafurabutter, Reiskeimöl und Avocadoöl sehr hochwertige, gut pflegende Fette und Öle. Zusätzlich sind Extrakte aus Tigergras, Hamamelis und Malve eingearbeitet. 

 

Im Gegensatz zu industriell hergestellten Kernseifen, die oft zum Reinigen von Maukestellen verwendet werden, enthält die Kräuterseife einen Überschuss an Fetten, so dass die Haut beim Waschen nicht austrocknet, sondern sanft gepflegt wird. So werden Schuppen und Krusten beim Waschen mit der Sapodoris-Kräuterseife sehr schonend gelöst.

 

Außerdem ist diese Seife darum sehr gut geeignet zum Waschen von schmerzhaften Raspe- und Maukestellen. Nach Behandlung mit schärferen Mitteln oder wenn das Problem schon länger besteht, sind Pferde oft äußerst berührungsempfindlich an diesen Stellen. Das Waschen mit einer milden, möglichst handwarmen Seifenlauge aus der Sapodoris-Kräuterseife ist in solchen Fällen eine wahre Wohltat. 

 

Auch die empfindliche Haut von Sommerekzemern sollte man nur mit sehr milden, nicht austrocknenden Mittel waschen -  hier bietet sich darum ebenfalls die Sapodoris-Kräuterseife an. 

 

In diesem Link  finden Sie die Gebrauchsanweisung!

 

Zusammensetzung:

Wasser, Babassufett, Sheabutter, Mafurabutter, Natron, Kokosfett, Rapsöl, Olivenöl, Avocadoöl, Reiskeimöl, Rizinusöl, Kakaobutter, Weizenprotein, Hamamelisextrakt, Malvenextrakt, Tigergrasextrakt, äth. Öle Benzoe, Salbei, Elemi, Petitgrain