Anmeldung
(Konto vorhanden)


Ihr Warenkorb ist noch leer.

Telefonische Beratung unter 04138 1266

(Montag bis Donnerstag von 10 bis 18 Uhr und Freitag von 10 bis 14 Uhr)

SOS-Serum

Raspe

  • 100 % Wirkstoffe

  • fettfreies Gel mit Ectoin

  • Raspe und Mauke

  • 125 ml-Flasche

26,50 €

inkl. ges. MwSt., zzgl Versandkosten

€/100 ml
21,20

 

0,15 KG | 15 auf Lager | Lieferzeit

Sapodoris SOS-Serum - das effektive Wirkstoffgel auch für besonders schwierige Hautzustände bei Mauke und Raspe

Mit dem SOS-Serum schließt sich eine Lücke im bisherigen Sapodoris-Pflegeprodukte-Sortiment: Besonders sehr gereizte, zu Entzündung neigende Raspe- und Maukestellen reagieren manchmal auf jegliche pflanzenölhaltige Cremes und Salben mit heftigen, schmerzhaften Verschlimmerungen. Vielfach wird dann zu paraffinölhaltigen Produkten gegriffen. Diese lösen zwar die Krusten und Schuppen, tragen aber nicht zur nachhaltigen Regeneration der Haut bei. 

So habe ich über die Jahre immer mal wieder mit verschiedenen Wirkstoffen in einem ölfreien Gel gearbeitet und an unterschiedlichen Pferden getestet und jetzt endlich ist es so weit: Das SOS-Serum ist ein reines Wirkstoffserum ohne jegliche Füllstoffe. Dieses Serum wird eingesetzt  nach dem Lösen der Krusten und Schuppen an den Mauke- und Raspestellen, um die sehr sensible, zu Entzündungen neigende Haut zu pflegen. Sehr gereizte Haut darf gerne auch einige Tage erst einmal mit dem Serum gepflegt werden, BEVOR man die Krusten löst. Das Serum löst also keine Krusten, aber es beruhigt die gestresste Haut nach dem Krustenlösen oder bereitet die Haut entsprechend vor.

Sapodoris SOS-Serum ist vollgepackt mit hocheffektiven Rohstoffen, die sich in der Pflege von Mauke- und Raspestellen bewährt haben:

Grüner Tee-Hydrolat: Grüner Tee ist bekannt für seine antioxidative Wirkung. Das Hydrolat ist durch Wasserdampfdestillation aus den Blättern gewonnen.

Klettenwurzelextrakt: Dieser Extrakt wird zur Pflege schuppiger Haut und bei entzündlichen Hauterkrankungen genutzt.

Stiefmütterchenextrakt: Wird in der Naturkosmetik eingesetzt bei rissiger, empfindlicher Haut.

Dipotassium Glycyrrhizate: Dieser Extrakt aus der Süßholzwurzel gilt als besonders entzündungshemmend und hautberuhigend.

Tetrapeptide-21: Diese Aminosäurenverbindung kann die Aktivität der Kollagenfasern steigern, die Haut wird elastischer. 

Ectoin: Die zellschützende und regenerierende Wirkung von Ectoin wurde in Studien belegt. Ein toller Wirkstoff bei besonders gestresster Haut!

Allantoin: Wird zur Hautpflege von empfindlicher und trockener Haut genutzt.

Magnolia-Extrakt: Ist bekannt für seine antioxidative und antimikrobielle Wirkung.

 

Inhaltsstoffe: Grüner Tee-Hydrolat, Klettenwurzelextrakt, Stiefmütterchenwurzelextrakt, Dipotassium Glycyrrhizate, Ectoin, Tetrapeptide-21, Allantoin, Magnolia-Extrakt u.a. 

Anwendung: Waschen Sie die betroffene Hausstelle mit der Kräuter-Waschlotion und tupfen vorsichtig trocken. Tragen Sie weinige Tropfen auf die betroffene Hautstelle auf (das Serum ist sehr ergiebig) und massieren sanft ein. Verwenden Sie das Serum pur, solange die Haut sehr gereizt und empfindlich ist. Später kann man das Serum gerne auch mit wenigen Tropfen Hautsanft-Öl mischen, um die Haut geschmeidiger zu pflegen. Waschen Sie bei Bedarf zwischendurch mit der Kräuter-Waschlotion.