Telefonische Beratungszeiten (Tel.: 04138 1266): 

 Montag bis Donnerstag von 9 - 13 Uhr

Für jede Bestellung im Juni spenden wir 0,50 € an https://lauterleben.org/projekte/

Hinweis:

Zur optimalen Bedienung des Warenkorbes halten Sie das Telefon bitte im Hochformat.

Alpuvita

Mineralfutter bei PSSM

  • "Alles-in-einem-Produkt" bei erhöhtem Bedarf an B-Vitaminen, Magnesium, Aminosäuren

  • weniger konzentriert, bessere Akzeptanz


 

inkl. ges. MwSt., zzgl Versandkosten

 

0,00 KG | 228 auf Lager | 3-5 Tage Lieferzeit

Ergänzungsfuttermittel für Pferde -

Beschreibung

Das "Rundumsorglos-Paket": hochwertiges Mineral- und Krippenfutter in pelletierter Form - zum einfachen Verfüttern ohne Anmischen! (Höhere Tagesdosierung als bei einem reinen Mineralfutter)

Hochkonzentrierte Mineralfuttersorten sind für viele Pferdebesitzer aus unterschiedlichen Gründen schwierig zu handhaben: Tendenziell mäkelige Pferde fressen sie oft nicht (egal, in welcher Form). So wird häufig der Wunsch geäußert nach einer sehr hochwertigen Vitamin- und Mineralstoffversorgung, die man nicht unbedingt erst in ein anderes Futter einmischen muss, die auch von mäkeligen Pferden gerne gefressen wird und getreidefrei sollte es natürlich möglichst auch sein...

Sapodoris Alpuvita bietet all diese Vorteile: Eine sehr hochwertige, zinkbetonte Spurenelementversorgung, eine gute Portion Magnesium, dazu eine hohe tägliche Gabe vor allem an B-Vitaminen und Vitamin E und dazu auch noch hochwertige Aminosäuren - das alles in wohlschmeckende Pellets verpackt. Von diesem Futter wird mehr gegeben als von einem herkömmlichen Mineralfutter, denn weniger stark konzentrierte Futtermittel werden in der Regel besser gefressen. Dafür sparen Sie sich dann aber das Anmischen mit Heucobs o.ä.. Alpuvita ist das "Rundumsorglos-Paket" in der sehr hochwertigen Pferdefütterung! Besonders interessant ist Alpuvita für die Kunden, die bisher zu verschiedenen Produkten greifen mussten, um tatsächlich alles abdecken zu können. Auch ist es geeignet als Mineralfutter bei PSSM und MiM.

Für die in Alpuvita nun verwendeten Spurenelementbindungsformen habe ich mich entschieden, weil ich mit dieser Zinkform schon länger im Concept G arbeite. Und es hat sich sehr bewährt, weil die Bioverfügbarkeit tatsächlich sehr gut ist. Bisherige Kontrollblutbilder ergaben eine positive Entwicklung. Aber der entscheidende Vorteil ist: Diese Hydroxy-Spurenelemente reagieren nicht mit anderen Futterbestandteilen, die Vitamine werden also bestmöglich geschont! 

Durch die recht hohe Tagesgabe an sehr gut verfügbarem Zink ist Alpuvita besonders geeignet für Pferde mit einem rassebedingt erhöhten Zinkbedarf wie zum Beispiel Tinker, Friesen, Isländer usw. Stressempfindliche Pferde profitieren außerdem vom Magnesium und den gut dosierten B-Vitaminen. Auch Pferde mit Hautproblemen werden optimal versorgt mit Alpuvita, denn neben reichlich Zink, Vitamin E und B-Vitaminen können sich auch die enthaltenen Aminosäuren, Lecithin, Betain, die ungesättigten Fettsäuren aus dem Leinsamen usw. positiv auf die Hautregeneration auswirken. 

Bei Produktvergleichen beachten Sie bitte, dass vom Alpuvita die 5-fache Menge gegenüber meinen anderen, hochkonzentrierten Mineralfuttersorten gegeben wird! Eine Vergleichtabelle mit den Nährstoffgaben / Tag bei den unterschiedlichen Mineralstoffprodukten finden Sie hier: Vergleichstabelle

Durch den sehr niedrigen Zucker- (4,8 %) und Stärkegehalt (1,3 %) ist Alpuvita besonders auch geeignet für Pferde mit PSSM, Cushing, EMS und anderen Problemen, bei denen eine kohlenhydratarme Fütterung wichtig ist.