Anmeldung
(Konto vorhanden)


Ihr Warenkorb ist noch leer.

Telefonische Beratung unter 04138 1266

(Montag bis Donnerstag von 10 bis 18 Uhr und Freitag von 10 bis 14 Uhr)

Auch wir brauchen mal ein bisschen Urlaub: Vom 17.09.2021 bis zum 22.09.2021 bleibt Sapodoris geschlossen! 

Mineralfutter

 

Streng genommen handelt es sich bei den hier vorgestellten Futtermittel nicht um Mineralfutter. Denn Mineralfutter muss vom Futtermittelrecht her einen Rohaschegehalt von mindestens 40 % aufweisen. Diesen hohen Rohaschegehalt erreicht man jedoch nur durch sehr hohe Calcium- und Phosphoranteile. Da dies jedoch in der Pferdefütterung überhaupt nicht so benötigt wird (und zu viel schadet letztendlich!), füttern wir heutzutage unseren Pferden rein rechtlich gesehen kein Mineralfutter sondern "nur" Ergänzungsfuttermittel. Im allgemeinen Sprachgebrauch ist jedoch der Begriff Mineralfutter immer noch üblich.

Gerne berate ich Sie bei der Auswahl der hier vorgestellten Futtermittel! Rufen Sie dafür bei Bedarf einfach an (Tel. 04138 1266) oder nutzen das Formular auf der Seite Beratung (die Bearbeitung der schriftlichen Anfragen dauert jedoch ein paar Tage).

Einigen der hier vorgestellten Futtermittel sind Aminosäuren zugesetzt. Lesen Sie dazu gerne: "Wie ist das mit den Aminosäuren?"

 

 

ZUR AUSWAHL DER PASSENDEN VERPACKUNGSEINHEIT: Geben Sie Ihrem Pferd Mineralfutter, so geht es nicht nur um die entsprechenden Spurenelemente, auch die Vitamine in den Produkten sind sehr wichtig. Obwohl diese zugesetzten Vitamine deutlich haltbarer sind als natürlich in Lebensmitteln enthaltene Vitamine: Auch sie sind nur bis zu einem gewissen Grad stabil und so liegt es in der Natur der Sache, dass auch Vitamingehalte in Mineralfutter nach einigen Monaten niedriger sind als direkt nach Herstellung. Und natürlich wird das Mineralfutter nicht täglich frisch hergestellt...

So empfehle ich: Kaufen Sie Futtermittel besser nur für höchstens 6 Monate im Voraus ein. 

Da Aminosäurengehalte manchmal auch in mg angeben werden und Sie auf meiner Seite diese Angabe in % finden, hier die Umrechnung: 

1% entsprechen 10.000 mg

 

Basis Stoffwechsel

(Sapodoris®)

  • organisch gebundene Spurenelemente
  • sehr hoher Gehalt an B-Vitaminen
  • essentielle Aminosäuren

B-Komplex

(Sapodoris®)

  • hochdosierter B-Vitamin-Komplex
  • bei besonderen Belastungen
  • sehr sparsame Dosierung

Purvital

(Sapodoris®)

  • organisch gebundene Spurenelemente
  • hochdosierte Aminosäuren
  • ohne Hefe, Luzerne, Getreide
  • STARK REDUZIERT!

Alpuvita

(Sapodoris®)

  • hohe Tagesdosis B-Vitamine + Mg
  • hohe Tagesgabe essent. Aminosäuren
  • bitte Fütterungsempfehlung beachten!

 

Sensitiv Brixx

(Sapodoris®)

  • ohne Zusatz von Getreide, Melasse, Hefe
  • mit hochwertigen Aminosäuren
  • praktisch aus der Hand zu füttern

Sensitiv P

(Sapodoris®)

  • hochverfügbare Mineralstoff-Verbindungen
  • essentielle Aminosäuren
  • getreidefrei

Concept G

(Sapodoris®)

  • die "günstige Variante"
  • getreidefrei
  • bedarfsgerechte Vitamin- und Mineralstoffgehalte

Purika Brixx

(Sapodoris®)

  • getreide- und melassefrei 
  • organisch gebundene Spurenelemente
  • ohne Zusatz von Vitaminen

Amino Mineral Complete

(HippoMix)

  • hoher Anteil an Aminosäuren
  • Spurenelemente in unterschiedlichen Bindungsformen

Futterprobe

  • Bitte gerne LESEN, bevor Sie bestellen!
  • NICHT anwählen, wenn noch andere Produkte bestellt werden, denn dann ist der Probenversand ...