Sapodoris Silberlotion

Schutz und Pflege für gereizte, gerötete Haut!

11,90 €

11,90 € / 100 ml
  • 0,13 kg
  • verfügbar
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1

Die Sapodoris Silberlotion ist zur Pflege sehr empfindlicher, gereizter Haut geeignet, denn es sind nur äußerst reizarme Zutaten enthalten:

  • Kokosöl, Mangobutter und Reiskeimöl halten die Haut geschmeidig.  
  • Centellaextrakt ist bekannt für seine heilungsfördende Wirkung.
  • Grüntee-Extrakt enthält wertvolle Antioxidantien.
  • Der verwendete Braunalgenextrakt ist reich an schwefelhaltigen Polysaccariden wie z.B. dem Fucoidan. In verschiedenen wissenschaftlichen Veröffentlichungen wird die immunstärkende Eigenschaft von Fucoidan beschrieben.
  • Defensil (pflanzl. Wirkstoffkomplex, der u.a. Ballonrebenextrakt enthält) wird in der Humankosmetik geschätzt zur regenerierenden Pflege von besonders gereizter Haut und Ekzemen. 
  • Vitamin E hat eine stark antioxidative Wirkung und hilft außerdem, die Hautelastizität zu erhöhen.
  • Der verwendete palmölfreie Emulgator ist ganz besonders mild und zeichnet sich durch eine ausgesprochen gute Verträglichkeit aus.
  • MicroSilver BG schützt die Haut und beugt Entzündungen vor. 

Das in der Silberlotion enthaltene MicroSilver BG dringt NICHT in die Haut ein, sondern verbleibt auf der Hautoberfläche und zeigt dort in entsprechenden Untersuchungen eine sehr gute antimikrobielle Wirkung. Nähere Informationen sind hier zu finden: MicroSilver BG

  

Anwendung:

Waschen Sie die betroffene Hautstelle zunächst mit der Sapodoris Kräuter-Waschlotion. Beide Produkte sind ideal aufeinander abgestimmt. Tragen Sie anschließend die Silberlotion auf und massieren sie leicht ein. In Folge waschen Sie die Hautstelle nur bei Bedarf (wenn die Hautstelle verschmutzt ist) oder ca. 1 bis 2 mal / Woche und tragen die Silberlotion 1 - 2 mal täglich auf. 

 

Inhaltsstoffe:

Wasser, Kokosfett, Mangobutter, Reiskeimöl, Centellaextrakt, Algenextrakt, Grünteeextrakt, Defensil, Vitamin E, MicroSilver BG, Allantoin und andere Zutaten pflanzlicher Herkunft

 

Bitte beachten: Bei entzündlichen Prozessen bitte immer den Tierarzt hinzuziehen!