Anmeldung
(Konto vorhanden)


Ihr Warenkorb ist noch leer.

Telefonische Beratungszeiten:

Montag bis Freitag: 11 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung

Tel.: 04138 1266

Bitte beachten Sie: Pakete werden zwar am 27.5. verschickt - die Beratungs-Sprechzeit fällt an diesem Tag jedoch aus! 

Stoffwechsel

Neben den echten Stoffwechselerkrankungen wie zum Beispiel PPID (ECS, Cushing), PSSM, EMS und einigen anderen wird bei Pferden mit unterschiedlichen diffusen und nicht erklärbaren Symptomen häufig pauschal von "Stoffwechselstörungen" gesprochen. Es wird dann davon ausgegangen, dass das Pferd unter einem Stoffwechselproblem leiden würde, ohne dass das aber näher benannt wird. Zu diesem Thema lesen die bitte gerne hier einige Erklärung zum "Stoffwechsel". In dem Artikel geht es also nicht um die eingangs genannten echten Stoffwechselerkrankungen, sondern um unklare "Stoffwechselstörungen". 

Die Zuordnung, welche Produkte in diese Rubrik gehören, ist recht schwierig. Denn eigentlich stehen ja sämtliche Futtermittel in einem Zusammenhang mit dem Stoffwechsel. Und eigentlich mag ich auch dieses Wort gar nicht so sehr bemühen, denn es muss immer wieder dafür herhalten, wenn man keine andere Erklärung findet. Trotzdem gibt es natürlich einige Futterzusätze, die bei den echten Stoffwechselerkrankungen und / oder auch bei besagten "diffusen" Problemen unterstützend gegeben werden können. 

Omega plus

(Sapodoris®)

  • mit Spirulina und Hanf
  • mit DHA und Kollagen
  • auch bei PSSM 1 und 2

Purvital

  • organisch gebundene Spurenelemente
  • hochdosierte Aminosäuren
  • umfassender B-Komplex

Basis Stoffwechsel

  • organisch gebundene Spurenelemente
  • sehr hoher Gehalt an B-Vitaminen
  • essentielle Aminosäuren

Alpuvita

  • hohe Tagesdosis B-Vitamine + Mg
  • hohe Tagesgabe essent. Aminosäuren
  • bitte Fütterungsempfehlung beachten!
  • jetzt ohne Hanfkuchen

 

Hippomix Hepafit

(HippoMix)

  • mit Mariendistel- und Artischockenextrakt
  • reich an natürlichen Antioxidantien
  • HIER KOMMT ETWAS NEUES!