Anmeldung
(Konto vorhanden)


Ihr Warenkorb ist noch leer.

Telefonische Beratungszeiten:

Montag bis Freitag: 11 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung

Tel.: 04138 1266

Proteinhappen

proteinreiches Futter mit Hanf

  • proteinreiche Pellets

  • ohne Luzerne und Soja

  • ohne Zuckerzusatz, stärkearm

inkl. ges. MwSt., zzgl Versandkosten

 

0,00 KG | 114 auf Lager | Lieferzeit

- Ergänzungsfuttermittel für Pferde - 

 

Sapodoris® Proteinhappen - leckeres, proteinreiches Futter mit Hanf als Pellets!

WARUM NUN 20-kg-SÄCKE? Um die aktuell ständig steigenden Rohstoffpreise etwas zu kompensieren, werden Proteinhappen nun in größeren Gebindeeinheiten abgefüllt (statt 14 kg nun 20 kg und künftig dann satt 7 die 10 kg-Säcke). So braucht der Preis pro Kilo nicht ganz so sehr angehoben werden wie in kleineren Gebinden.

Besonders für übergewichtige oder / und schnell zunehmende Pferde und Ponys sollte man die Ration genau berechnen, um diese Pferde bedarfgerecht zu versorgen. Dies ist oft nicht so ganz einfach: Die Fresszeiten müssen ausreichend lang sein, so gibt man am besten spät geerntetes, energiearmes Heu. Dieses ist jedoch meist sehr eiweißarm. Gerade im Abnehmprozess ist aber die gute Eiweißversorgung absolut wichtig. So benötigen wir für diese Pferde Futtermittel mit sehr hohen Proteingehalten, mit denen wir schon durch die Gabe rel. kleiner Mengen die Eiweiß-Fehlmengen in der Ration decken können.

Damit die Proteinhappen auch pur gefressen werden, ist ein wenig Oreganoöl zugesetzt. Schon durch diese sehr kleine Menge (weniger als ein halbes Gramm auf 10 Kilo Futter) ist die Akzeptanz so gut, dass mir in der Testphase immer wieder berichtet wurde, dass die Pferde die Proteinhappen so gerne mögen, dass man sie als Leckerlis (besonders auch beim Clickern) verwenden kann.  

BITTE BEI SPORTPFERDEN BEACHTEN: Proteinhappen enthält Hanfkuchen. In Hanfsamen ist eigentlich nicht mit einem Cannabidiol-Gehalt zu rechnen. Aber bei sämtlichen Hanfprodukten (also z.B.Hanfsamenöl, Hanfsamen, Hanfkuchen und auch Hanfeinstreu) ist u.U. eine Kontamination mit Spuren von Cannabinoiden möglich. Darum ist der Einsatz sämtlicher Hanfprodukte für Turnierpferde risikobehaftet und sie stehen auf der Dopingliste der FN. 

Zusammensetzung: 

Timothy-Heu, Hanfkuchen, Kartoffeleiweiß (solaninfrei), Leinkuchen, Bierhefe, Reiskleie, Natriumchlorid, Magnesiumoxid

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 34 %, Rohfaser 17,2 %, Rohasche 7 %, Rohfett 5,5 %, Calcium 0,2 %, Phosphor 0,5 %, Magnesium 0,3 % Natrium 0,25 %

Stärke 4 %, Zucker 3 %, dvRP 27 %, ME MJ / kg 8,6

Zusatzstoffe je kg: Sensorische Zusatzstoffe:

Oreganoöl 37,5  mg

Fütterungsempfehlung:

Pferd 200 - 450 kg:  pro Tag bis zu 300 g

Pferd 500 - 600 kg:  pro Tag bis zu 400 g

 

Zulassungs-Kennnummer: αDE NI 200072