Anmeldung
(Konto vorhanden)


Ihr Warenkorb ist noch leer.

Telefonische Beratung unter 04138 1266

(Montag bis Donnerstag von 10 bis 18 Uhr und Freitag von 10 bis 14 Uhr)

Sapomun

Darmentzündung und Kotwasser

(Sapodoris®)



  • mit DHA- und EPA-Fettsäuren

  • magen- und darmfreundlich

  • ohne Leinsamen

  • 14 kg-Sack

30,50 €

inkl. ges. MwSt., zzgl Versandkosten

€/Kg
2,18

 

14,50 KG | 2 auf Lager | Lieferzeit

- Ergänzungsfutter für Pferde -

 

Sapomun - das neue, hochverdauliche Krippenfutter für besonders ernährungssensible Pferde! 

Aus einigen Artikeln in der Rubrik "Lesenswertes" kennen viele meiner Kunden unsere alte Tinkerdame Cimbria. In den Artikeln über erlernte Hilflosigkeit, alte Pferde, Darmentzündung und Kotwasser habe ich über sie geschrieben. Sie ist also ein Pferd mit besonderen Ansprüchen in der Fütterung und so türmten sich über die Jahre immer mehr Eimerchen und Tütchen mit speziellen Futtermitteln für sie auf und ganz ehrlich: Das Anmischen nervte mich zunehmend mehr. Und aus vielen Gesprächen weiß ich, dass das so einigen Besitzern von alten oder chronisch kranken Pferden so geht. So entstand die Idee zum Sapomun (eigentlich könnte es auch "Cimbria Spezial" heißen)!

  • ein Krippenαfutter in extrudierter Form, also so hochverdaulich wie das bewährte Extru Vital
  • ohne Leinsamenanteil, weil in den meisten Futtermitteln für magen- und darmempfindliche Pferde schon Leinsamen enthalten ist und man da doch schnell auf zu große Mengen kommt
  • mit wertvollen Zutaten fürs Immunsystem
  • mit Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA
  • ohne Zusatz von Vitaminen und Spurenelementen, damit man unkompliziert ein passendes Mineralfutter zugeben kann
  • mit wertvollen pflanzlichen Antioxidantien
  • besonders bewährt zur Fütterung bei Darmentzündung und Kotwasser

Zusammensetzung:

Luzernegrünmehl, Reis, Reiskleie, Apfeltrester, Möhrentrester, Schwarzkümmelpresskuchen, Sonnenblumenöl raff. , Hefekultur getrocknet, Hefezellwände, Calciumcarbonat, Algenmehl (reich an Omega-3-Fettsäuren), Natriumchlorid, Sanddorntrester, Magnesiumoxid

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 11,4 %, Rohasche 6,6 %, Rohfaser 16,0 %, Rohfett 9,5 %, Natrium 0,25 %, Calcium 0,9%, Phosphor 0,45 %, Magnesium 0,25 %

Zusatzstoffe je kg: Sensorische Zusatzstoffe

Mischung aus Aromastoffen aus MiaPhenol®     100 mg

Fütterungsempfehlung:

Pferd 200 - 400 kg: pro Tag 200 - 1200 g

Pferd 450 - 600 kg: pro Tag 500 - 2000 g

Die enthaltenen Zutaten sind so berechnet, dass bei einem 500 kg-Pferd eine Tagesgabe von 1 kg optimal passt. Je nach Gewichtszustand des Pferdes kann aber eine andere Dosierung angebracht sein, sprechen Sie mich dazu gerne an!

Man kann Sapomun trocken verfüttern, aber man kann es auch einweichen (gerne zusammen mit Mash oder Heucobs). 

Hersteller:

Zulassungs-Kennnummer: αDE NI 114084